Bericht Bonner BLICKPUNKT

Bericht Bonner BLICKPUNKT
Großer Radtouristik-Tag
RTC - Mehlem hofft auf Teilnehmerrekord am Pfingstmontag

Mehlem (as). Große Freude herrscht beim Radtouristik-Club Mehlem. Die VR Bank Bonn unterstützt die Clubarbeit und überreichte vor wenigen Tagen an den 1. Vorsitzenden des Clubs, Jochen Güttes, sowie dessen Stellvertreter Matthias Schäfer eine Spende.

"Wir werden die Spende dafür nutzen, unsere Radtouristik-Club-Infrastruktur zu verbessern. Neben dem Kauf eines neuen Gasgrills benötigen wir auch an den Kontrollstellen neue Gegenstände, um die Verpflegung auszugeben", sagte Jochen Güttes bei der Überreichung des Spendenschecks. Ein Teil der Neuanschaffungen soll durch die Spende finanziert werden.
Gestartet wurden inzwischen die Vorbereitungen für den großen Radtouristiktag des RTC-Mehlem. Traditionell starten am Pfingstmontag wieder viele Radsportler vom Sportpark Pennenfeld aus in Richtung Drachenfelser Ländchen sowie in Richtung Voreifel. "Vielleicht übertreffen wir in diesem Jahr den Teilnehmerrekord von knapp über 1.000 Teilnehmern" sagen sich die RTC-Mitglieder - ganz entscheidend dafür ist allerdings das Wetter.

Am 26. April findet die erste Radtouristikfahrt im Radbezirk Bonn in St. Augustin-Menden statt. Hier wollen die Radsportler aus Mehlem mit an den Start gehen. Vorgesehen ist für den Radsportbezirk zudem, im Jahr 2016 das Bundesradsporttreffen in Bonn auszurichten.

vrbankzeitungVon links nach rechts: Matthias Schäfer (2. Vorsitzender des RTC-Mehlem) Lars Löffler (VR Bank) und Jochen Güttes (1. Vorsitzender) freuen sich über die finanzielle Unterstützung für die Radsportaktivitäten in Bad Godesberg.

Vielen Dank an den BLICKPUNKT

Original :

http://www.blickpunkt-meckenheim.de/rag-rsg-bp/docs/1093990/godesberg

Interner Bereich

Besucherzähler

Heute 48 | Gestern 19 | Woche 111 | Monat 752 | Insgesamt 19798

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online