Willkommen

Jedes Jahr organisiert unser Vereinskamerad Michael eine wunderbare Etappenfahrt.

Wie immer starteten wir in Wachtberg Werthhoven und erreichten am 1. Tag nach 120 km unser erstes Etappenziel - die Jugendherberge in Prüm - nach vielen schönen Stunden und Eindrücken.

U.a. kehrten wir mittags in der Burgschänke Aremberg ein (ein Ausflugsziel das sich zu jeder Jahreszeit lohnt) und die Kaffeepause machten wir am Kronenberger See. Am Abend fanden die gemütlichen Stunden im Gasthaus "Zur Alten Abtei" statt, unweit der "Sankt Salvator Basilika".

Am 2. Tag ging es bei strahlendem Sonnenschein durch die Vulkaneifel 125 km bis zur Jugendherberge Manderscheid. Eine schöne Pause machten wir in Bitburg. Wir fuhren meist landschaftlich sehr verkehrsberuhigte wunderschöne Strecken, aber natürlich auch viele - teils heftige Steigungen. Ehrlich gesagt, würde es ohne diese aber auch nur halb so viel Freude machen! Das gesellige Miteinander fand am Abend in der "Heidsmühle" statt.

Am 3. Tag wieder Bilderbuchwetter. Zuerst an den wunderbaren Manderscheider Burgen vorbei, später am Meerfelder Maar, auf dem Maare-Mosel-Radweg, an der Nürburg.....bis wir nach 121 km wieder zu Hause ankamen.

Fazit:
Schöner, besser und harmonischer hätten diese drei Tage nicht laufen können. Wunderbare Strecken, viel Sonne, herrliche Landschaften, die Einkehrmöglichkeiten während der Tour und am Abend waren hervorragend ausgewählt und vor allem ein tolles Miteinander unter den Vereinskameraden.

Ein herzliches Dankeschön an den Organisator Michael, der uns jedes Jahr mit einer 3-tägigen Etappentouren erfreut und an seine Frau Jana, die wieder einmal den Gepäcktransport übernahm.

Interner Bereich

Besucherzähler

Heute 45 | Gestern 70 | Woche 45 | Monat 896 | Insgesamt 52479

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Einverstanden